FANDOM



Diebe fängt man indem man rennt, wir sind einfach zu passiv.
 
— Raquel Murillo ("Folge 7")


 


Raquel Murillo ist die leitende Beamtin des Raubüberfalls auf die Banknotendruckerei und setzt alles daran die Geiseln zu befreien und jeden der an diesem Überfall beteiligt ist hinter Gittern zu bringen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Raquel ist eine sehr starke und nicht zu unterschätzende Persönlichkeit. Durch den Missbrauch durch ihren Mann hat sie erst ein wenig an Selbstvertrauen verloren doch hat dieses mit der Beziehung mit dem Professor wieder aufgebaut.

Vor dem Überfall Bearbeiten

Raquel lebt mit ihrer Mutter, die an Demenz leidet, und ihrer Tochter in einem Haus in Madrid. Ihr Ex-Mann und Vater der gemeinsamen Tochter lebt mit Raquel´s Schwester zusammen und wollen die Tochter zu ihnen holen. Raquel will das natürlich nicht doch muss es schweren Herzens zulassen da ihre Tochter das auch so will.

Der Überfall Bearbeiten

Dieser Abschnitt enthält noch keinen oder nur ungenügenden Inhalt.
Du kannst dem Haus des Geldes Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

GalerieBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten



Charaktere
Kriminellen Der ProfessorTokioBerlinRioMoskauDenverNairobiHelsinkiOsloStockholm
Polizei Raquel MurilloÁngel RubioCoronel PrietoAlberto VicuñaSuárez
Geiseln Arturo RománAlison ParkerPablo RuizMercedes Colmenar
Weitere Personen Mariví FuentesPaula VicuñaAxelJesús Marquina